Leah - Manchmal wie ein Alien

Leah ist eine ziemlich besondere Katze. Sie ist 2011 geboren und seit 2016 auf unserer Tierauffangstation in Lustadt. Hier lebt sie mit unseren anderen Hofkatzen zusammen und das ist für Leah eher ungewöhnlich.  Natürlich steht bei uns an erster Stelle die Tiere in ein neues Zuhause zu vermitteln, so auch im Falle von Leah. Die ist allerdings so besonders, dass alle Vermittlungsversuche schief gegangen sind. Leah ist launisch und mag irgendwie keine anderen Katzen… Allerdings sieht das bei uns auf dem Hof ganz anders aus. Hier hat sie ihren Platz gefunden.

Einer ihrer Lieblingsplätze ist ein Stuhl im Büro der Tierauffangstation. Diesen teilte sie sich ab und zu mit ihrer „Kollegin“ Katze Trixie, die leider am 24.04.2021 mit 23 Jahren friedlich eingeschlafen ist. Leah ist nun sichtbar ratlos, dass sie ihren Bürostuhl nicht mehr mit Trixie teilen muss. Doch wie unsere Leah so ist, wird sie darüber schnell hinwegkommen…….

Die Zeit hat gezeigt, dass Leah sich bei uns sehr wohl fühlt, auch mit so vielen Artgenossen. Sie wird als TM Dauergast bei uns bleiben.

Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Patenschaft für diese „besondere“ Leah übernehmen und uns damit unterstützen, dass unsere „Dauergäste“ ihren Lebensabend bei uns verbringen können.

Geben Sie Ihrem Herzen einen Ruck und werden Sie Leahs Pat*in!

Zurück

Empfehlen Sie uns weiter