Lucy - Mittelasiatische Owtcharka Hündin

Lucy ist ein mittelasiatischer Owtcharka, geboren am Heiligen Abend 2022. Die jetzt schon sehr große Hündin ist also noch längst nicht ausgewachsen, das wird erst mit gut 2 Jahren der Fall sein. Als Herdenschutzhund ist sie definitiv kein Anfängerhund, aber wer sich mit solchen Hunden auskennt findet in Lucy eine eher unkomplizierte Vertreterin ihrer Rasse. Sicherlich wird sich rassebedingt noch ein Plus an Wachsamkeit entwickeln, aber sie ist von klein auf gut sozialisiert, ist verträglich und souverän im Umgang mit anderen Hunden, ist freundlich mit Kindern, verträgt das Autofahren gut, hat kaum Jagdtrieb, zeigt eine recht gute Leinenführigkeit und keinerlei Ressourcenaggression. Katzen kennt sie noch nicht, wenn sie vernünftig herangeführt wird ist ein Zusammenleben mit Katzen aber durchaus denkbar. Hier hat sie im Erstkontakt wenig Interesse gezeigt, das ist ein guter Anfang! Lucy wurde abgegeben, weil sich ihre Halter getrennt haben.

Zurück

Empfehlen Sie uns weiter