Neueste Artikel

Katzen lieben das Spiel - nicht selten mit bösen Folgen

Haftpflichtversicherung für Katzen nötig?

Katzenhalter können aufatmen: Im Gegensatz zu Hunden sind die Tiere über die private Haftpflichtversicherung mitversichert. Der Grund dafür: Wegen ihrer Größe können Katzen keine größeren Schäden anrichten.

Weiterlesen …

Was tun bei einem Wildunfall?

Sebst, wenn bei einem Zusammenstoß mit einem Kraftfahrzeug kein sichtbarer Schaden entsteht, und sich das Wild entfernt – verletzt oder scheinbar unverletzt – muss der Unfall immer telefonisch weitergegeben werden! Denn obwohl eine Meldepflicht von Wildunfällen nicht in allen Bundesländern vorgeschrieben ist, gibt es im bundesweit geltenden Tierschutzgesetz Vorschriften für den Umgang mit Tieren.

Weiterlesen …

Feiern Sie St. Martin, aber schützen Sie die Tiere!

Für die Menschen ist der Martinstag am 11. November ein freudiges Fest – für viele Tiere bedeutet er allerdings großes Leid. Denn bei den traditionellen Feuern sterben Wildtiere, und auch der an diesem Tag besonders beliebte Gänsebraten fliegt nicht freiwillig auf den Tisch! 

Weiterlesen …

Warnhinweis: Gekippte Fenster sind Gefahr für Katzen

Lüften ist grundsätzlich wichtig für ein gesundes und angenehmes Raumklima. Wenn Sie allerdings Katzenhalter*in sind, sollten Sie während der Frischluftzufuhr durch gekippte Fenster unbedingt Ihre Katze im Auge behalten. Für diese kann ein auf Kipp stehendes Fenster schnell zur qualvollen Todesfalle werden.

 

Weiterlesen …