Tierrettung – das Herzstück unserer aktiven Tierschutzarbeit!

Tierrettung erfordert eine intensive Koordination zwischen allen Helfer*innen und Beteiligten.

Denn bei unseren Einsätzen, bei denen Tiere in Not gerettet werden, zählt jede Minute. Jeder Handgriff muss sitzen.

Tierrettung – das Herzstück unserer aktiven Tierschutzarbeit!

Tierrettung: Unsere Einsätze

Über den Tiernotruf sind wir rund um die Uhr erreichbar. So können unsere umfassend geschulten Mitarbeiter*innen sofort reagieren. Damit wir Tieren in Not schnell helfen können, kommt es bei unseren Einsätzen zur Tierrettung auch auf das gute Zusammenspiel mit Polizei, Behörden und Veterinärmedizinern an.

Ihre Spende fließt in

  1. · Schulung/Ausbildung qualifizierter Mitarbeiter*innen
  2. · Technische Spezialausrüstung
  3. · Tiermedizinische Erstversorgung
  4. · Fahrzeuge für jeden Einsatz

Tierrettung ist wichtig – Sie können helfen


Natürlich sind unsere Rettungseinsätze kostenaufwändig. Doch wenn es um die Hilfe für Tiere in Not geht, kann unser Anspruch nur maximal hoch sein. Es geht ums (Über)Leben!
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar – VIELEN DANK!

Neueste Artikel Tierrettung

Schreckensnacht einer Katze

Ein kleines Kätzchen hatte sich verlaufen. Als es dunkel wurde, fand es Schutz in einer verlassenen Hundehütte. Hier erlebte das Kleine eine aufregende Nacht, bevor die Mitarbeiter*innen des TM-Partners Tierheim Guben e.V. es aus seiner unfreiwilligen Notlage retteten. Von seinem Abenteuer erzählt das Findelkind persönlich!

Weiterlesen …

Entdeckungstour mit Hindernissen

Eine kleine Katze wollte ihrer Neugierde in luftiger Höhe nachgehen, rutschte aus und fiel in die Regenrinne. Die Rettung übernahm TM-Partner Tierheim Guben e.V.

Weiterlesen …

Grüner Leguan ausgesetzt - warum?

Am 3. August 2016 wurde vor der vereinseigenen TM-Exotenstation in Graben-Neudorf dieser Leguan ausgesetzt. Die Suche nach dem Halter blieb bisher erfolglos.

Weiterlesen …