Kamerun-Nolana Mischlingsschafe

PLZ / Ort 27333 Warpe
Rasse Kamerun-Nolana Mischlingsschafe
Farbe  
Geschlecht 1 Kastraten, 6 weibliche Tiere
Alter  
Kastriert  
Kontakt 05022 - 260

Die kleine Herde, die optisch recht unterschiedlich ausgefallen ist, besteht aus Kreuzungstieren zwischen Kamerunschafen und Nolana. Die meisten sehen aber eher nach Kamerunschafen aus. Der Vorteil dieser Rassen ist, dass es Haarschafe sind, die einen normalen Fellwechsel haben und nicht geschoren werden müssen. Die ältesten sind 2013 geboren, die jüngsten im Frühjahr 2017. Es sind 6 weibliche und ein kastrierter Bock. Alles sind relativ zutraulich. Sie müssen nicht alle zusammen vermittelt werden, aber selbstverständlich brauchen sie alle Schafgesellschaft.

Näheres gerne telefonisch.


Emil, Susie und Marie

Emil, Susie und Marie
Emil, Susie und Marie
PLZ / Ort 27333 Warpe
Rasse Bunte Deutsche Edelziegen
Geschlecht männlich und weiblich
Kontakt 05022 - 260

Die drei Ziegen sind ein eingeschworenes Team und bilden im Moment noch eine Herde innerhalb der Herde. Die Halterin des Trios ist leider verstorben. Liebevoll und mit viel Aufwand haben Freunde und Verwandte die Tiere monatelang weiterversorgt, aber auf Dauer ist das natürlich keine Lösung, Ende Juli sind die drei Bunten Deutschen Edelziegen deshalb auf den Geißblatthof umgezogen. 

Marie ist die Tochter von Susi und Emil, Emil ist inzwischen aber kastriert. Das Alter der drei ist nicht genau zu rekonstruieren gewesen. Susi und Emil müssen zwischen 6 und 10 Jahren sein und Marie zwischen 3 und 6. Sie sind viel Menschenkontakt gewöhnt, weil hier aber alles so neu ist und sie sich in der großen Herde erst zurecht finden müssen fällt ihre Kontaktaufnahme vorerst verhalten aus.

Bei Interesse melden Sie sich gern beim TERRA MATER-Hof in Warpe, Tel.: 05022/260, bitte auch den Anrufbeantworter nutzen!


Ziegen-Trio

Andy, Maxi und Fabrizio
Andy, Maxi und Fabrizio
PLZ / Ort 27333 Warpe
Rasse  
Farbe bunt
Geschlecht männlich
Alter Maxi, Fabrizio: 8 Jahre

Andy: 6 Jahre
Kastriert  
Kontakt 05022 - 260

Es präsentiert sich hier das Dreigestirn Fabrizio, Maxi und Andy: Maxi und Fabrizio sind im Jahr 2009 geboren, Maxis Sohn Andy in 2011. Die beiden Böcke sind kastriert.

Die drei entstammen einem Schulprojekt (sie können also lesen und schreiben, aber die Aussprache ist leider sehr undeutlich und die Schrift unleserlich...). Dementsprechend sind sie viel menschlichen Umgang gewohnt, absolut zutraulich und freundlich. Weil die Schule ihren Ziegenbestand verkleinert hat, suchen die drei jetzt einen neuen Wirkungskreis.

Bei Interesse melden Sie sich gern beim TERRA MATER-Hof in Warpe, Tel.: 05022/260, bitte auch den Anrufbeantworter nutzen!