Archiv

Erfahrung macht Tierschutz effektiver

Schon im vergangenen Jahr haben wir über das Ferien-Programm von TERRA MATER berichtet. Acht- bis Zwölfjährige durften die Wasserschildkröten-Anlage von Monika Schlegel in Graben/Neudorf besuchen. Anfassen, streicheln wollen kleine Kinder die Tiere. Theorie ist ihnen in diesem Alter noch schwer zu vermitteln. Falsch! Die Kleinen hörten in diesem Sommer angespannt und begeistert zu, als ihnen Monika Schlegel auch über die Bedürfnisse, die Lebensumstände und Schutz-bedürftigkeit dieser Tiere erzählte.

Weiterlesen …

Bauanleitung für einen Hamsterkäfig

Wer Spaß am Heimwerken hat, kann sich ganz leicht den Käfig für seinen Hamster selbst bauen. Das empfiehlt sich besonders, weil handelsübliche Exemplare meist viel zu klein sind. Denn dieses Tier ist - vor allem nachts - sehr aktiv und braucht Platz!

Weiterlesen …

Die Schildkröten von Graben-Neudorf

So früh wie möglich müssen Kinder im Interesse des Tierschutzes hautnah Tiere erleben können. Nach dieser Terra Mater Maxime handelt der Verein. Das Ordnungsamt Waghäusel/Wiesental hatte sich für 6-12jährige ein Ferienproprogramm ausgedacht - unter anderem den Besuch im Wasserschildkröten-Zentrum von Terra Mater in Graben-Neudorf. Die 24 drei-käse-hohen Mädchen und Jungen kamen denn auch - so die siebenjährige Jessica - "voll total gespannt" mit vier Betreuern zu Monika Schlegel, der Leiterin der Schildkrötenstation.

Weiterlesen …

Eisiges Wetter beim TM-Einsatz in Norwegen.
Foto: C. Erdmann

TERRA MATER-Einsatz im Rahmen der „Godafoss“-Havarie in Norwegen

Am 17.2.2011 lief der Containerfrachter "Godafoss" in Südostnorwegen auf Grund. Bei dem Aufprall wurden zwei Tanks aufgerissen. Man musste davon ausgehen, dass etwa 300 Tonnen Schweröl vom Typ IF 380 ausgelaufen waren.

Weiterlesen …