Kinder und Jugendliche im Einsatz für Umwelt- und Tierschutz

TERRA MATER setzt sich dafür ein, dass Kinder- und Jugendliche den würdevollen und selbstbewussten Umgang mit anderen Lebewesen im Einklang mit der Natur erlernen. Uns liegt es sehr am Herzen, Kinder und Jugendliche sowohl in der Theorie als auch in der Praxis so früh wie möglich, aber altersgerecht, an diese Themen heranzuführen.

Kinder und Jugendliche in unseren Tierschutz-Gruppen

In unseren Tierschutz-Gruppen „TM Kids“ und „TM Teens“ erlernen Kinder und Jugendliche spielerisch und unter fachkundiger Beaufsichtigung den artgerechten Umgang mit der Natur und den darin lebenden verschiedenen Tierarten. Außerdem bieten wir Schulen und Kindergärten kindgerechte Informationen und Arbeitsmaterialien zum Thema Umwelt- und Tierschutz, organisieren Schulbesuche auf unseren Tierschutzhöfen und fördern Projekte unserer Partnerstationen, z. B. die Tiergestützte Pädagogik.

Ihre Spende sichert

  1. · eine qualifizierte Betreuung von Schul- & Kindergartengruppen in unseren Tierauffangstationen
  2. · die Erstellung von Lehrmaterialien
  3. · Kooperationen im Bereich Tiergestützte Pädagogik
  4. · die qualifizierte Betreuung der TERRA MATER Tierschutz-Gruppen


Unterstützen Sie unsere Arbeit für Kinder und Jugendliche!
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar – VIELEN DANK!

Neueste Artikel Kinder & Jugendliche

Per Post dankten die angehenden Erzieher*innen für die gewonnenen Erfahrungen

Erzieher*innen in spe besuchten die WFS

Überraschend erhielten wir Post von der Klasse FS 59 des Berufskolleg Simmerath-Stolberg: Im Rahmen eines Projekts hatten die angehenden Erzieher*innen in Teilzeit unseren Partner, die Willi-Fährmann-Schule in Eschweiler, besucht. Sie erhielten dort viele Anregungen.

Weiterlesen …

Weihnachtsgrüße für TERRA MATER e. V.

Der Countdown zum Heiligabend läuft, und wir freuen uns sehr über alle liebevoll gestalteten Weihnachtsgrüße, die uns bisher erreichten - vielen Dank! An dem Gruß der Willi-Fährmann-Schule in Eschweiler möchten wir Sie über unsere Homepage teilhaben lassen!

Weiterlesen …

Beim Bau der Voliere für die WFS waren Profis am Werk

Volierenbau abgeschlossen

Im Rahmen einer Projektwoche haben Max, Simon, Timo und Gino, Schüler der Willi-Fährmann-Schule, kürzlich den Bau einer Voliere abgeschlossen. Die Komponenten für die Vogelbehausung wurden in einem Bausatz angeliefert – alles andere haben die Jugendlichen übernommen.

Weiterlesen …

Neues von der WFS: Hühner-Projekt

Max und Simon, beide 14 Jahre, berichten uns von einer aufregenden Aktion: Die beiden Schüler unseres Partners, der Willi-Fährmann-Schule in Eschweiler, waren dabei, als Hühner für das Schulprojekt an die WFS "umgesiedelt" wurden.

Weiterlesen …

Ferienende für die Schafe und Ziegen der WFS

Der Urlaub für die Schafe und Ziegen der Willi Fährmann Schule war nach Ferienende in Nordrhein-Westfalen auch für sie vorbei. Wie alle Schüler*innen ging es auch für die Tiere wieder zurück aufs Schulgelände. Sie verbrachten den Sommer auf der Wiese eines Bauern. Die Reise zurück nach Hause war aufregend - nicht nur für die Tiere.

Weiterlesen …