Voltitag beim RZF Heideland e. V.

Voltitag 2017: Pferd und Mensch im Einklang

Das Voltigieren, das ist Turnen auf dem Pferderücken, hilft, das Gleichgewicht zu schulen und einen ersten Einstieg in die wichtige, auch therapeutische Arbeit mit dem Partner Pferd zu erhalten. Die Nachwuchssportler*innen beginnen dabei im Schritt mit ihren Übungen und steigern sich bis zur schnellsten Gangart, dem Gallop.

Nicht nur für die Verpflegung war gesorgt, sondern auch für das Rahmenprogramm: Eine Hüpfburg stand bereit, außerdem konnten beim Ponyführen auch "Pferdenoviz*innen" den Umgang mit dem Pferd üben. Ein weiteres Highlight war der parallel stattfindende Reiterflohmarkt, bei dem nach Lust und Laune um das ein oder andere Zubehör gehandelt werden konnte - alles in allem eine gelungene, sehr abwechslungsreiche Veranstaltung, die allen Spaß gemacht hat.

Zurück