Großnotfall Troisdorf -Ein Transporter voller Vögel und Hamster

Roborowski Hamster
Roborowski Hamster

Großnotfall Troisdorf – Ein Transporter voller Vögel und Hamster

BILD und Kölner Stadtanzeiger

Terra Mater hilft deutschlandweit und so konnten wir auch nicht wegsehen, als wir vom Großnotfall Troisdorf gehört haben.

Bei diesen Notfall blieb ein Transporter aus Belgien in der Nähe von Köln liegen und in der Werkstatt verschlug es den Monteuren den Atem. Der Kleintransporter war beladen mit circa 3000 Hamstern und 500 Vögeln, die nach Spanien reisen sollten. Diese wurden natürlich gleich vom zuständen Amtsveterinär beschlagnahmt und ins Tierheim Troisdorf verbracht. Man kann sich natürlich vorstellen was dies für das Tierheim bedeutete, es wurde jede Hilfe dringend gebraucht, Futter, helfende Hände und natürlich Plätze für die tausenden Tiere. Es erklärten sich viele Hilfsorganisationen wie z.B. Hamster in Not, die Hamsterhilfe NRW und das Mäuseasyl sich dazu bereit einige der Tiere in ihren Pflegestellen aufzunehmen.

Und auch TerraMater hat sich dazu entschlossen den Kleinsten zu helfen und hat Roborowski-Zwerghamster in Lustadt in der Tierauffangstation aufgenommen.

Auch wenn es wie ein Tropfen auf den heißen Stein erscheint, ist auch dies eine dringend benötigte Hilfe für das Tierheim Troisdorf, das bis jetzt noch etwa 900 Hamster beherbergt.

Die männlichen Zwerghamster reisten per Fahrkette über Frankfurt nach Lustadt, wo sie gut untergebracht, sich vom Stress der letzten Wochen erholen können. Da sie schon viel in ihrem kurzem Leben mitgemacht haben bekommen sie hier eine kurze Eingewöhnungsphase und Krankheitsquarantäne und suchen dann von Lustadt aus, einzeln, schöne neue Zuhause, die ihren Ansprüchen entsprechen. Denn auch wenn es kleine Tiere sind, haben sie große Ansprüche an ihr neues Heim und ihre neuen Besitzer. So sind die nachtaktiven Tiere, reine Beobachtungstiere und nicht für Kinder geeignet. Sie sind reine Einzelgänger und jedes Tier möchte ein Gehege mit den Mindestmaßen von 100x40cm bewohnen, welches passend für die jeweilige Hamsterart eingerichtet ist.

Möchten sie mehr über die Zwerghamster oder allgemein die Haltung von Hamstern erfahren? Dann melden sie sich zu unseren Öffnungszeiten in der Tierauffangstation in Lustadt.

Zurück