Ein Fels in der Brandung – das ist Salim!

Sorgenkind Mai: Salim

Salim ist erst fünf Jahre alt, hat aber schon einen guten Teil seines Lebens bei TERRA MATER in Lustadt verbracht. Er ist ein vorsichtiger, zurückhaltender Zeitgenosse mit viel Potenzial. Bei Menschen, die er nicht kennt, benötigt er etwas Zeit, um Zutrauen zu fassen. Sobald Zweibeiner jedoch eine Bindung zu ihm aufgebaut und sich seinen Respekt erarbeitet haben, entwickelt er sich zu einem treuen und verlässlichen Begleiter, der sehr gut leinenführig ist. Salim geht auch auf Artgenossen, vor allem auf Hündinnen, neutral bis freundlich zu, solange sie nicht aggressiv oder sehr aufdringlich sind.

Für den extrem sensiblen Kangal-Rüden wären einfühlsame und dennoch konsequente Halter*innen mit Hütehund-Erfahrung wichtig. Ist dies gewährleistet, tragen sein Gemüt und seine Körpergröße dazu bei, dass er als echter Fels in der Brandung wirksam gegen Stress hilft. Wenn Sie dem gefühlvollen Riesen eine Chance geben möchten, melden Sie sich bitte telefonisch unter 06347 - 608672 (AB)  oder kommen Sie in der TM-Tierauffangstation in Lustadt vorbei!

Zurück